Qualvolle Pinkelnot vor verschlossener Tür

23.05.2019  |  Neue Geschichten
Qualvolle Pinkelnot vor verschlossener Tür

Nach einem lustigen Abend mit Freunden wachen Pia und Clemens mit prall gefüllten Blasen auf. Ihr erster Gang führt sie zum einzigen Badezimmer im Haus ihrer Gastgeber, doch dessen Tür ist von innen verschlossen: Besetzt! Was nun? Die Pee-Desperation steigt unaufhaltbar an, die Not des jungen Paares nähert sich der Grenze des Aushaltbaren. Wie lange werden sie durchhalten? Und wie wird es ihnen hierbei ergehen?

 

Die Antworten auf diese Fragen finden Sie in der aktuellen Geschichte von Rebecca Valentin, in der besonders die Liebhaber der quälend-süßen Pee-Desperation auf ihre Kosten kommen werden: „Besetzt“.

Wir wünschen ein genussvolles Auskosten.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Kommentieren

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Pflichtfelder

« Zurück zur Nachrichten-Übersicht (Allgemein)
News-System © Developed by CommerceLab