Edition Aurum verführt durch Worte ~ Erotische Geschichten rund um Sex und Fetisch

  • Neue Geschichte: Schmutzige Gedanken – Für ihre Nachlässigkeit bestraft
  • Neue Geschichte: Klaras Lust – Heiße Poop-Not bei kaltem Wetter
  • Flauschige Feder: Geschichten über das Windeln tragen aus Lust und Leidenschaft
  • Sexy Feder – sinnliche Erotikgeschichten über Sex, Lust und Verlangen
  • Feuchte Feder: Geschichten zu Pee Desperation, Natursekt und in die Hose pinkeln
  • Große Feder: drängende Poop Desperation und aus Lust absichtlich in Hose kacken
  • Dunkle Feder – fesselnde Erotikgeschichten über BDSM, Macht und Unterwerfung
 
   
News und Nachrichten

Lesetröpfchen ~ Erotische Textschnipsel

Lesetröpfchen sind Zitate und kurze Textpassagen aus unseren bald 300 Erotik- und Fetischgeschichten. Hier präsentieren wir aktuell von unseren Autorinnen und Autoren empfohlene, heiße Textschnipsel (Hot) und einige weitere zufällig ausgewählte erotische Appetithäppchen aus unserer laufend wachsenden Lesetröpfchen-Sammlung.
Einfach anklicken und genießen – Wir wünschen lustvolles Lesen.

  • Unterwegs im Tourbus: Seitdem ich seine immense Notlage registriert hatte, war mein Höschen glitschig nass ...
    Hot🔥 Lesetröpfchen vom 4. März 2024
  • Hinter der Scheibe: Ihm in seiner dringlichen Lage zuzuschauen ... ließ mich vor Geilheit erschauern.
    Hot🔥 Lesetröpfchen vom 3. März 2024
  • Californian Dreamgirl: Sie genoss den Akt in vollen Zügen, die Erregung ihres Höhepunktes war noch nicht abgeklungen.
    Hot🔥 Lesetröpfchen vom 2. März 2024
  • Im gläsernen Käfig: Vor Scham erstarrt, färbte sich ihr Gesicht blutrot. Sie fühlte die Blicke jenseits der Glaswand ...
    Hot🔥 Lesetröpfchen vom 1. März 2024
  • Backstage: Kopflos stürmte ich in das WC hinein, und als die erlösende Toilettenschüssel in Sicht geriet, war...
    Hot🔥 Lesetröpfchen vom 28. Februar 2024
  • Desperate Zeugenaussage: Vor Schreck presste sie die Schenkel fest zusammen.
    Hot🔥 Lesetröpfchen vom 27. Februar 2024
  • Kaltes Buffet: Vorsichtig verlagerte sie ihr Gewicht. Das Gefühl des Nötigmüssens hatte dramatisch zugenommen ...
    Lesetröpfchen vom 20. Dezember 2023
  • Das hinterlistige Gurtschloss: Ich musste so tierisch pinkeln wie noch nie. Dessen wurde ich mir bewusst, als ...
    Lesetröpfchen vom 20. Februar 2024
  • Ausgesperrt: Dass ich bei meinen Bemühungen, mir nicht haltlos ins Höschen zu pinkeln, beobachtet wurde, ahnte ich ...
    Lesetröpfchen vom 30. August 2022
  • Eine fesselnde Erfahrung: Ohne die Fesselung wäre er längst zur Toilette geeilt, jetzt allerdings war er gezwungen ...
    Lesetröpfchen vom 5. Februar 2024
  • Nasse Fahrstunde: Die junge Frau neben sich zu sehen, mit ihrer zum Bersten gefüllten Blase, brachte ihn ...
    Lesetröpfchen vom 5. Juni 2022
  • Partyscherz mit Folgen: Die Jeans wurde nass und nasser, zu Beginn lediglich im Schritt, später dann an den Innenseiten.
    Lesetröpfchen vom 28. August 2023

Rote Lippen benetzt mit unzähligen kleinen Tropfen.

Erotische Fetisch-Literatur

Lesen ist schön

Einfach mal entspannen, sich den intimsten Bildern und Träumereien überlassen. Dies geschieht beim Lesen ganz von allein. Bestimmen Sie selbst das Tempo und schmücken Sie die Charaktere und Handlungen frei nach Ihren persönlichen Präferenzen mit weiteren, für Sie wichtigen Details aus. Die Fantasie kennt schließlich keine Grenzen. Gerade das macht erotische Geschichten so reizvoll – besonders dann, wenn sie eigene, spezielle Vorlieben der Leserin oder des Lesers zum Thema haben.

Getreu unserem Motto „Edition Aurum verführt durch Worte“ betrachten wir unsere Storys als betörende Drehbücher für Ihr ganz privates Kopfkino. In diesem Film führen Sie allein die Regie – wenn das keine Garantie für puren Genuss ist …

Erotische Geschichten von Edition Aurum

So unterschiedlich die Autorinnen und Autoren, deren Geschichten und Erlebnisse wir auf unserer Homepage für Sie bereitstellen, auch sind, besitzen sie doch alle eine große Gemeinsamkeit: die Lust am Schreiben. Die Themenwahl überlassen wir den kreativen Köpfen mit ihren ganz persönlichen Vorlieben selbst. Das macht all unsere Erotikgeschichten so authentisch.

Wählen Sie aus unseren Rubriken:

Feuchte Feder

In der „Feuchten Feder“ stellen wir Ihnen gefühlvolle Fetisch-Geschichten und -Erlebnisse aus den Bereichen Wetting, nasse Hosen, Male-Desperation und Female-Desparation, Golden Shower, Wassersport und Natursekt zur Verfügung.

Flauschige Feder

Alle Erzählungen aus dem Bereich „Flauschige Feder“ beschäftigen sich mit dem Tragen von Windeln, wie Diaper Lover, Littles und ABDLs es lieben. Einfühlsam geschrieben, voller Gefühl und mit einer Prise angemessener Erotik versehen, laden wir Sie zu lustvoll-knisternden Lesestunden ein.

Große Feder

Die Rubrik „Große Feder“ befasst sich mit der oftmals verborgenen Erotik des großen Geschäfts. Sowohl in voller Windel und Hose als auch in Form heftig drängender Poop-Desperation erhält der betörende Reiz des Einhaltens und Loslassens in dieser Geschichtenkategorie seinen Platz. Feinfühlig, mit Leidenschaft und jeder Menge Herz versehen.

Dunkle Feder

Die Kategorie „Dunkle Feder“ steht für aufregende Storys aus der Welt des BDSM. Spanking, Bondage, Dominanz – lassen Sie sich von Fantasien und Erzählungen der bittersüßen Art fesseln.

Sexy Feder

Pure Erotik bietet Ihnen die vielfältige Geschichtenauswahl der „Sexy Feder“. In dieser kann es sowohl zart und liebevoll als auch schmutzig und derbe zugehen. Ob Swinger, flotter Dreier, Rollenspiele, Sex in der Öffentlichkeit, gleichgeschlechtliche Liebe oder die frivole Lust an Füßen und Strümpfen – den erregenden Vorstellungen sind keine Grenzen gesetzt.

Bücher von Edition Aurum

Für diejenigen, die lieber ein klassisches Buch in den Händen halten, bieten wir diese Art der Lektüre selbstverständlich ebenfalls an. Neben gedruckten Taschenbüchern können die Werke von Edition Aurum auch für Kindle und Tolino heruntergeladen werden.

Unser Anliegen

Obwohl ungewöhnliche Vorlieben in der öffentlichen Wahrnehmung stetig präsenter werden und Akzeptanz erfahren, gibt es immer noch Nischen, die bisher nicht etabliert sind. Neben der Freude am Schreiben erotischer Literatur ist es uns nach wie vor ein Bedürfnis, auch die eher speziellen Neigungen in Worte zu fassen und die Menschen anzusprechen, die unsere nassen, großen, dunklen oder windelerotischen Leidenschaften teilen. Einfühlsam und respektvoll, aber ohne Tabus, beschreiben wir diese spezielle, heiße Lust an diesen Themen auf niveauvolle Weise.